header banner
Default

Psychologiestudium ohne Wartesemester und NC


Was kann ich mit einem Psychologie-Studium machen?

VIDEO: Psychologie studieren ohne NC - So schafft es jeder!
Simon Josef Eckert

Sie wollen mit Menschen arbeiten? In der Wirtschaft, im Gesundheitswesen oder im Marketing? Dann ist ein Psychologie-Studium an der SRH Fernhochschule die perfekte Grundlage für Ihre Karriere. Business Coach, Recruiter, Online-Marketing-Manager, Organisationsentwickler, psychologischer Berater oder Schulpsychologe – der Arbeitsmarkt für Psychologen ist äußerst vielfältig. Für viele spannende Berufe mit hervorragenden Zukunftsperspektiven vermittelt das Psychologie-Studium die entscheidenden Kompetenzen. Die Nachfrage nach psychologischen Kenntnissen ist im Arbeitsmarkt in vielen Branchen groß, das zeigen Studien regelmäßig.

Ein Psychologiestudium bietet eine breite Palette von Karrieremöglichkeiten, beispielsweise in folgenden Bereichen:

  • Klinische und Gesundheitspsychologie: Mit dem Fachwissen der Gesundheitspsychologie stehen Ihnen Karrieremöglichkeiten in Kliniken, Verwaltungen oder Gesundheits- und Bildungseinrichtungen offen. Sie führen Bedarfsanalysen und Trainings durch oder beraten Klienten und Patienten.
  • Forschung: Wenn Sie sich für Forschung interessieren, können Sie eine Karriere als Psychologieforscher verfolgen. Sie können in der akademischen Welt arbeiten oder für Regierungsbehörden oder private Forschungsinstitute tätig sein.
  • Beratung: Als Berater können Sie Menschen in schwierigen Situationen beraten, z.B. bei Beziehungsproblemen oder Karriereentscheidungen. Sie können in einer privaten Praxis oder in einem Beratungszentrum arbeiten.
  • Personalwesen: Wenn Sie sich für die Anwendung von Psychologie im Arbeitsbereich interessieren, können Sie eine Karriere im Personalwesen anstreben. Hier können Sie bei der Personalauswahl und -entwicklung, beim Management von Mitarbeiterleistung und -zufriedenheit und bei der Verbesserung der Arbeitsbedingungen helfen.
  • Bildung: Als Psychologe können Sie in Schulen oder Universitäten arbeiten und Schülern und Studierenden bei der Bewältigung von akademischen und persönlichen Herausforderungen helfen.

Welche Vorteile bietet das Fernstudium an der SRH Fernhochschule?

VIDEO: Psychologie studieren ohne NC – So geht’s!
IU Internationale Hochschule

Ein Fernstudium an der SRH Fernhochschule ist so individuell wie Sie selbst! Sie sind zeitlich flexibel, können immer und von jedem Ort aus am Studium teilnehmen. Berufsbegleitend, mit Kind oder im höheren Alter: Die SRH Fernhochschule passt Ihr Studium an Ihre persönliche Lebenssituation an.

Eine weniger gute Abiturnote muss kein Hindernis für das Traumstudium sein: Für das Psychologie-Studium an der SRH Fernhochschule gilt kein NC (an staatlichen Universitäten liegt dieser häufig bei 1,3) und es gibt auch keine Wartesemester. Selbst Abitur oder Fachhochschulreife sind keine zwingenden Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium. Was Sie aber mitbringen sollten: Motivation, soziale Kompetenzen und analytische Fähigkeiten.

Wie lange dauert das Psychologie-Studium an der SRH Fernhochschule?

VIDEO: Wir beantworten ALLE Fragen zum Psychologiestudium | psychologeek
psychologeek

Im Bachelorstudium umfasst die Regelstudienzeit 6 Fachsemester. Eine kostenlose Verlängerung um die Regelstudienzeit ist möglich. Ein Masterstudium dauert regulär vier Semester. Auch dieses kann kostenlos um die Regelstudienzeit verlängert werden. Das Studium an der SRH Fernhochschule können Sie immer zum Monatsanfang aufnehmen.

Wie kann ich mich im Psychologie-Studium auf meinen Wunschbereich spezialisieren?

VIDEO: Psychologie studieren ohne NC? So funktioniert es!
Leo Eckl - Der Abitur-Coach

Die SRH Fernhochschule bietet neben dem klassischen Psychologie-Studiengang auch spezialisierte Studiengänge in Wirtschaftspsychologie, Gesundheitspsychologie oder Personalpsychologie an. 

Auch innerhalb des klassischen Psychologie-Studiums stehen folgende neun Spezialisierungsrichtungen zur Auswahl, welche während des Studienverlaufs gewählt werden können und ein individuelles Profil ermöglichen: Arbeits- und Organisationspsychologie, digitale Psychologie, integrative Lerntherapie, interkulturelle Wirtschaftspsychologie, klinische Psychologie, Markt- und Werbepsychologie, Medien- und Kommunikationspsychologie, pädagogische Psychologie und Kompetenzentwicklung sowie Gesundheits- und Rehabilitationspsychologie. Ausführliche Informationen und Erläuterungen zu den einzelnen Fachgebieten finden Sie in den ausführlichen Infomaterialien.

Wer hilft mir an der SRH Fernhochschule beim Studium?

VIDEO: Psychologie OHNE NC studieren!
Sara Raphaela

Im Unterschied zu vielen staatlichen Hochschulen werden Sie im Fernstudium an der SRH Fernhochschule von den Dozentinnen und Dozenten intensiv unterstützt. Zudem werden Sie persönlich durch Ihren Studierendenbetreuer und Ihren Studiengangsleiter betreut.

Welchen Abschluss kann ich an der SRH Fernhochschule erwerben?

VIDEO: Alternativen zum Psychologie Studium (Ähnliche Studiengänge & Berufe)
Simon Josef Eckert

Da die SRH Fernhochschule vom Land Baden-Württemberg unbefristet staatlich anerkannt ist, schließen Sie das Studium mit einem anerkannten Bachelor of Science (B.Sc.) oder Master of Science (M.Sc.) ab.

Wie angesehen ist die SRH Fernhochschule?

VIDEO: Wie Harvard Studenten unvergessliche Notizen machen (4 Arten)
Motiviert Studiert - Mit Dr. Daniel Hunold

Die SRH Fernhochschule ist die größte private Hochschule in Baden-Württemberg und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Fernstudium. 2023 ist sie zum fünften Mal in Folge zur beliebtesten Fernhochschule Deutschlands gewählt worden. Sie wollen Psychologie studieren und sind an einer Fernhochschule interessiert? Dann informieren Sie sich hier!

Wo gibt es noch mehr Informationen zum Studium an der SRH Fernhochschule?

VIDEO: 3 wichtigste Temporalpräpositionen: um, an, in (Deutsch A1, A2)
Ulya Deutsch

Neugierig geworden? Dann schnuppern Sie doch mal rein und bestellen Sie sich – kostenfrei und unverbindlich – das ausführliche Infomaterial. Und wenn Psychologie für Sie nicht das Richtige ist: Die SRH Fernhochschule bietet Ihnen 23 Bachelor- und 23 Masterstudiengänge, 60 Zertifikate und 6 MBA-Studiengänge. Also: worauf warten Sie?

Darum lohnt sich ein Studium an der SRH Fernhochschule

VIDEO: Wieso Psychologie das falsche Studium für Dich ist
Daniel Gregor Schmidt
  • die SRH Fernhochschule ist die größte private Hochschule Baden-Württembergs und seit über 25 Jahren Qualitätsführer im Fernstudium
  • sie wurde fünf Mal in Folge zur Beliebtesten Fernhochschule Deutschlands gewählt
  • Sie bestimmen Ihren Studienverlauf individuell nach Ihren persönlichen Bedürfnissen
  • Das komplette Wissen, alle Tools und Ihre Kommunikation virtuell gebündelt – das finden Sie im modernen E-Campus.
  • Sie werden persönlich betreut durch Ihre Studierendenbetreuung und Ihren Studiengangsmentor
  • die SRH Fernhochschule ist unbefristet staatlich anerkannt und systemakkreditiert
  • der Studienstart ist jederzeit zum Anfang eines Monats möglich


Jetzt anmelden

Psychologie studieren in Deutschland

VIDEO: 5 Gründe NICHT Psychologie zu studieren
TicaTalks

Psychologie zu studieren ist eine großartige Möglichkeit, um das menschliche Verhalten, Emotionen und Denkprozesse zu erforschen und zu verstehen. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um ein Psychologiestudium zu beginnen:

  1. Überprüfen Sie die Zulassungsvoraussetzungen: Überprüfen Sie, ob Sie die notwendigen Voraussetzungen für ein Psychologiestudium erfüllen. Diese können je nach Land oder Hochschule variieren.
  2. Wählen Sie eine Hochschule: Recherchieren Sie verschiedene Universitäten und Hochschulen, die Psychologie als Studiengang anbieten, und wählen Sie eine aus, die Ihren Interessen und Bedürfnissen entspricht. Neben Präsenzhochschulen ermöglichen auch Fernhochschulen ein Psychologiestudium, welches sich in den Berufsalltag integrieren lässt.
  3. Bewerbung: Reichen Sie Ihre Bewerbung ein und achten Sie auf die Fristen. An Fernhochschulen ist der Start meist ganz flexibel zu jedem Monatsanfang möglich.
  4. Bachelorstudium: Das Bachelorstudium in Psychologie dauert normalerweise 3 bis 4 Jahre. In diesem Studiengang werden grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen der Psychologie erworben.
  5. Masterstudium: Wenn Sie sich eine vertiefte Ausbildung in der Psychologie wünschen, können Sie einen Masterstudiengang in Psychologie absolvieren. Ein Masterstudiengang dauert normalerweise 1 bis 2 Jahre und Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in einem spezifischen Bereich der Psychologie.
  6. Promotion: Wenn Sie eine Karriere in der Forschung oder als Professor/in anstreben, kann eine Promotion in Psychologie erforderlich sein. Eine Promotion dauert normalerweise 3 bis 5 Jahre und erfordert die Durchführung einer Forschungsarbeit.
  7. Berufliche Perspektiven: Es gibt viele berufliche Perspektiven für Absolventen eines Psychologiestudiums, wie zum Beispiel in der klinischen Psychologie, in der Forschung, in der Beratung, im Personalwesen oder in der Bildung.

Es ist wichtig zu wissen, welche spezifischen Berufsfelder Sie interessieren und welche Qualifikationen dafür erforderlich sind. Sie können auch von Berufsberatern oder Psychologen Unterstützung erhalten, um Ihre Karriereziele zu definieren und die bestmöglichen Entscheidungen für Ihre Zukunft zu treffen.

Sources


Article information

Author: Jacqueline Rush

Last Updated: 1703539204

Views: 641

Rating: 4.5 / 5 (87 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jacqueline Rush

Birthday: 1956-09-19

Address: 696 Weaver Pine, New Gregoryville, MO 95064

Phone: +3641590996641269

Job: Radio DJ

Hobby: Playing Chess, Photography, Painting, Pottery, Board Games, Chess, Hiking

Introduction: My name is Jacqueline Rush, I am a proficient, talented, irreplaceable, tenacious, transparent, unwavering, Colorful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.